Herzlich Willkommen bei Luedtke-Versteigerungen online! 


Bitte beachten Sie unsere 4-Minuten-Regel. Hat jemand innerhalb der letzten 60 Sekunden vor dem Ende der Auktion noch ein Gebot abgegeben, verlängert sich die Auktion um 4 Minuten. 
Da die Versteigerung komplett online abläuft, wird hiermit eine Vor-Ort-Versteigerung virtuell nachgebildet. Vergleichbar ist dies mit dem Aufruf des Auktionators mit „zum 1.“, „zum 2. und zum 3." 
Nach Ablauf von 4 Minuten erhält dann der letzte Bieter den Zuschlag.

Für die + Aufgeld gekennzeichneten Artikel wird zum Gebot zusätzlich ein Aufschlag in Höhe von 23,8 % in Rechnung gestellt (Beispiel: Gebot 100,00 €: Rechnungsbetrag = 123,80 €). Alle anderen Artikel werden ohne Aufgeld zugeschlagen.

Für Güte, Beschaffenheit und Beschreibung der zur Versteigerung angebotenen Sachen (auch Fahrzeuge) wird keine Gewähr geleistet (§§ 445, 474 Abs. 2 BGB).
Bitte nutzen Sie die Besichtigungsmöglichkeiten. Unsere Versteigerungen sind öffentlich zugänglich (Öffentliche Versteigerung).

 

Bitte wählen Sie einen Versteigerungsort aus und lassen sich die Auktionen anzeigen.